Die Grundzüge

Hypnobirthing ist eine in den USA von Marie F. Mongan entwickelte Methode, um eine Geburt entspannt, bewusst und sanft erleben zu können.

 

Der Methode liegen die Annahmen von Dr. Grantly Dick-Read zugrunde, der als Geburtshelfer und Verfechter der natürlichen Geburtshilfe im 20. Jahrhundert praktiziert hat.

Der Grundgedanke der Hypnobirthingmethode ist die Annahme, "dass eine Frau eine sichere, leichte und angstfreie Geburt erfahren kann, wenn sie sich richtig vorbereitet, entspannt und frei von Furcht ist". ( Marie F. Mongan)

 

Ängste während der Geburt führen zu Verkrampfung und Minderdurchblutung der Muskeln sowie zur Erhöhung der Stresshormonausschüttung. Die Folge dessen ist das, was weithin als Wehenschmerz bezeichnet wird. Im Hypnobirthing spricht man auch vom Angst-Spannungs-Schmerz-Syndrom.

 

Durch Hypnobirthing erlernst Du, durch Selbshypnose und Tiefenentspannung Ängste vor, während und nach der Geburt abzubauen und die Geburt Deines Kindes als sanftes, friedliches und kraftvolles Ereignis wahrzunehmen. Du wirst Vertrauen in Dich und die Fähigkeiten Deines Körpers gewinnen und so die Geburt in ihrer natürlichen Schönheit erleben.